Navigation

Willkommen

bei den Maltesern in Flensburg!

Willkommen...

...bei den Maltesern in Flensburg

Besuchs- und Begleitungsdienst mit Hunden

Neu bei uns in Flensburg!

Erste-Hilfe-Kurse

Das dürfte Sie interessieren

...als Unternehmer

Unfälle passieren - im Haushalt, in der Freizeit, in der Produktion, im Lager, im Büro. Dann kommt es auf gut ausgebildete Ersthelfer an.

Die Malteser bilden Betriebshelfer aus. Je mehr Mitarbeiter in Erster Hilfe geschult sind, desto besser - auch für das Unternehmen. Wenn Betriebshelfer bis zum Eintreffen des Notarztes das Richtige tun, hilft das dem verletzten Mitarbeiter, der zudem weniger lange ausfällt.

Jedes Unternehmen ist verpflichtet, eine wirksame Hilfe bei Unfällen sicherzustellen. Die Malteser berücksichtigen in den Lehrgängen die individuellen Anforderungen und Gegebenheiten des Unternehmens.

Wir veranstalten diesen Kurs ab 10 Teilnehmer bei Ihnen vor Ort nach Ihrem Wunschtermin oder in unseren Schulungsräumen.

Kursdauer: 9 Unterrichtsstunden
Bitte richten Sie Ihre Anfrage an: ausbildung(at)malteser-flensburg(dot)de

... als Privat-/Einzelperson

Die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs bringt für junge und alte Hasen viele neue Erfahrungen, frischt früher erworbenes Wissen auf und bringt alle auf den neuesten Stand der medizinischen Erkenntnisse.

Sie haben in den Räumlichkeiten des Malteser Hilfsdienstes e. V., Altholzkrug 9 c, 24976 Handewitt OT Weding, die Gelegenheit, Ihre Kenntnisse zu erweitern.

Viele theoretische Informationen werden vermittelt, u. a. das Absetzen des Notrufs. Den größten Teil nehmen aber praktischen Vorführungen und Übungen ein, wie zum Beispiel die Seitenlage und die Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Damit sich das Erlernte bei Ihnen gut einprägt und Sie eine gute Portion Sicherheit aus dem Kursus mit nach Hause nehmen, sind praktische Elemente das A und O. Trotz der Ernsthaftigkeit der Themen kommt der Humor während des Lernens nicht zu kurz. Überzeugen Sie sich während einer der nächsten Termine selbst davon!

Dieser Kurs richtet sich an alle Interessierten. Für Führerschein-Erwerber, Ersthelfer in Betrieben, Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren, Übungsleiter, Jugendgruppenleiter oder Rettungsschwimmer ist er vorgeschrieben.

Erste-Hilfe-Grundausbildung
Kursdauer: 9 Unterrichtsstunden
Hier geht es zu den Kursterminen.

Erste-Hilfe-Fortbildung
Kursdauer: 9 Unterrichtsstunden
Hier geht es zu den Kursterminen.


... als Gruppe (Spezialangebote)

Ob Erste Hilfe in Schulen, für Senioren, für Motorradfahrer oder Outdoor-Erste-Hilfe. Die Malteser bieten auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Kurse an. Sprechen Sie uns an, was für Spezialangebote verfügbar sind.

Bitte richten Sie Ihre Anfrage an: ausbildung(at)malteser-flensburg(dot)de

 

 

Schulsanitätsdienst

In jedem Jahr passieren an Schulen deutschlandweit mehr als 1,3 Millionen kleine und größere Unfälle. Diese reichen von kleinen Schnittverletzungen oder Schürfwunden auf dem Schulhof über Unfälle im Sportunterricht bis hin zu akuten Erkrankungen von Mitschülern oder Lehrkräften, etwa einem Asthmaanfall oder einer Kreislaufschwäche.

Schulsanitäter leisten einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit an unseren Schulen! Die Schulsanitäter sind sofort vor Ort und können als qualifizierte Ersthelfer direkt Hilfe leisten. Sie können die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes mit qualifizierten Maßnahmen überbrücken.

Bei den Maltesern engagieren sich derzeit rund 7.700 Schulsanitäter in knapp 500 Schulsanitätsdiensten (Zahlen aus dem statistischen Jahresbericht 2012).

 

Was sind deine Aufgaben als Schulsanitäter?

Nach einer altersgerechten Ausbildung leistest du Erste Hilfe bei Unfällen und akuten Erkrankungen während des Unterrichts, im Pausenhof, bei Schulsportveranstaltungen und sonstigen schulischen Veranstaltungen. Gerade in schweren Notfällen kannst du mit qualifizierten Maßnahmen die wertvolle Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes bzw. des Notarztes überbrücken. Schulsanitäter ersetzen jedoch nicht die professionelle Hilfe bei schwerwiegenden Verletzungen und Erkrankungen.


Zudem muss du jeden Einsatz ausführlich dokumentieren, als ortskundiger Lotsen bei der Einweisung des Rettungsdienstes helfen und bei der Unfallverhütung an der Schule mitwirken.

Schulsanitäter trainieren ihre Fähigkeiten in Erster Hilfe regelmäßig durch Teilnahme an Fortbildungen und Übungen. Während der regelmäßigen Gruppenstunden werden die Einsätze nachbesprochen, das Material gewartet und ggf. neue Informationen vermittelt.

 


Wer kann mitmachen?

Im Prinzip kann jede Schülerin und jeder Schüler Mitglied des Schulsanitätsdienstes werden. Die Mitwirkung ist grundsätzlich freiwillig, erfordert aber Verantwortung und Einsatzbereitschaft.

Die Aufnahme geeigneter Schülerinnen und Schüler wird im Auftrag der Schulleitung von der betreuenden Lehrkraft genehmigt, da diese die Aufsichts- und Organisationspflicht wahrnimmt. In begründeten Fällen kann sie ebenso Schüler aus dem Schulsanitätsdienst entlassen.

 


Braucht jede Schule einen Schulsanitätsdienst?

Es gibt in Schleswig-Holstein keine Vorschrift, dass ein Schulsanitätsdienst eingerichtet werden muss. Der Schulsanitätsdienst bringt aber sowohl für die Schule als auch für die Schüler einige Vorteile mit sich, so dass die Einrichtung sicherlich wünschenswert ist. Allerdings muss eine Lehrkraft zur Verfügung stehen, die den Schulsanitätsdienst betreut.

Möchtet ihr an eurer Schule einen Schulsanitätsdienst aufbauen? Sprecht mit eurer Lehrerin/eurem Lehrer. 

Wir helfen gern mit weiteren Informationen – auch gern in einem persönlichen Gespräch.

Mit diesem Link kannst du uns erreichen: info@malteser-flensburg.de.

Hausnotruf

Hausnotruf KundeIm Notfall zählt jede Sekunde…

Bei einem akuten Notfall muss oft innerhalb weniger Minuten Hilfe erfolgen, um Folgeschäden zu vermeiden. Mit dem Malteser Hausnotruf ist in kürzester Zeit jemand da und  ermöglicht schnelle kompetente Hilfe.
Auch bei kleinen Notfällen wie bei einem Sturz oder Schwäche helfen die Malteser umgehend. Je nach Situation wird der Malteser Bereitschaftsdienst, eine Vertrauensperson, der Hausarzt oder der Rettungsdienst alarmiert.
 
Der Malteser Hausnotruf ermöglicht es, dass Menschen, die alleine leben oder die an  chronischen oder akuten Krankheiten leiden, sich alleine zu Hause sicher fühlen können. Aufgrund der langjährigen Erfahrung im Hausnotruf und Rettungsdienst kann man sich auf die schnelle Hilfe der Malteser verlassen. 

Weitergehende Informationen zu unserem Hausnotruf-Service finden Sie hier.

Weitere Informationen

Der Malteser Sanitätsdienst - Infos für Veranstalter und Ehrenamtliche

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE84370601201201224094  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7