Navigation
Malteser Flensburg

Kochen in Gemeinschaft – macht Spaß und kann sehr lehrreich sein

10.05.2019
Fortbildung mit Spaßfaktor. Fotos: Karen Hackbarth

Da bei den Maltesern im Betreuungsdienst bzw. in der Logistikeinheit mit Lebensmitteln gearbeitet wird, ist eine sorgfältige Einhaltung der Hygiene-Standards sehr wichtig. Wo früher ein einmaliges Gesundheitszeugnis nötig war, um im Lebensmittelbereich arbeiten zu dürfen, braucht man heute eine „Belehrung nach Infektionsschutzgesetz“. Hintergrund dafür ist, dass ein einmaliges Gesundheitszeugnis keine Aussage darüber zulässt, ob eine Person für den Rest seines Wirkens ausreichend gesund für den Umgang mit Lebensmitteln ist. 

Nach einer Grundschulung folgt jährlich eine Auffrischung, mit der wir es sehr genau nehmen. Schließlich verpflegen wir oft große Menschenmassen.

Das bedeutet aber nicht, dass die jährliche Schulung langweilig sein muss. Verbunden mit einem Kochabend erhielten die Flensburger Malteser kürzlich ihr Fachwissen auf kurzweilige Art und Weise. Die Bilder zeigen ganz eindeutig, mit wie viel Energie und Freude alle dabei waren.
 

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE84370601201201224094  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7